Jungheinrich DFG 20 A Stapler gebraucht

0.00

Technische Daten: Jungheinrich DFG 20 A Stapler gebraucht

Hersteller

Jungheinrich

Typ

DFG 20 A

Baujahr

2000

Serien Nr

100010728

Stundenzähler

6930

Motor

28,5 kW, 4 Zyl. Perkins

Gewicht

3,2 t

Details

Tragkraft 2000 kg; Hubhöhe 3750 mm, Bauhöhe 2400 mm; Duplexmast; Halbkabine; SE-Bereifung; Hydrostat. Antrieb; integrierter Seitenschieber; Zinkenverstellung
Zustand: fahrbereit; Guter Zustand; einsatzbereit

Standort

GERL – A-4101 Feldkirchen

Du möchtest einen Jungheinrich DFG 20 A Stapler gebraucht kaufen?

Jetzt kostenlos anfragen und Geld sparen

>> Hier anfragen

Wir freuen uns auf deinen Besuch oder stehen dir auch gerne telefonisch zur Verfügung!

Dein GERL SERVICES Team

Rasche Lieferung, Zustellung zur der von dir gewünschten Adresse zum Sonderpreis möglich! 24 Monats Komfort-Service!
Für etwaige Bestellungen für diese Maschine von Verschleiß u.- Ersatzteile berechnen wir unseren Einkaufspreis exkl. Versand

Dein verlässlicher Spezialist mit Handschlagsqualitätseit mehr als 40 Jahren! Bekannt für Zuverlässigkeit und jahrelanger Top-Betreuung!“

0.00

Jungheinrich DFG 20 A Stapler gebraucht – Informationen von GERL SERVICES

Gebrauchte Gabelstapler oder Hubstapler gehören zu den Flurförderzeugen und dienen dem innerbetrieblichen Warenumschlag und Warentransport. Gebrauchte Hubstapler verfügen im Vergleich zu einfachen Hubwagen über einen eigenen Antrieb und ein Hubgerüst. Mit diesem Hubgerüst ist es für dich sehr einfach Stapel zu bilden oder Lagerregale zu bedienen. Gebrauchte Gabelstapler sind insbesondere für den Transport von Paletten ausgelegt. Wesentliches Merkmal des Gabelstaplers ist die Hubeinheit welche aus Hubmast und Gabelträger besteht. Unsere gebrauchten Gabelstapler haben in der Regel zwei im Abstand verstellbare stählerne Zinken die mittels Hydraulik vertikal bewegbar sind. Durch gesonderte Anbaugeräte sind diese auch als Schlitten quer bewegbar. Auch kann der Abstand der Gabelstaplerzinken zueinander hydraulisch verändert werden.

Die Zinken werden als Gabel bezeichnet und sind auch der Grund für den Namen des Gabelstaplers. Je nach Größe und Gewicht fällt auch die Tragkraft des gebrauchten Staplers aus. Gebrauchte Gabelstapler werden in der Regel mittels Elektromotor, Dieselmotor (Dieselstapler) oder Flüssiggas (Gasstapler) angetrieben. Diese Elektrischen oder Gasbetriebenen Gabelstapler dürfen auch in Innenräumen (Lagerhallen, Betriebsgebäuden, Scheunen, etc.) nach Abklärung verwendet werden. Die Kraftübertragung bei gebrauchten Staplern zum Kippen, Heben und teilweise Lenken erfolgt mittels Hydraulik. Beim Fahrantrieb von Gabelstaplern mittels Verbrennungsmotor auch teilweise durch Strömungsenergie. Gabelstapler Antriebe mittels Elektromotor vermeiden Schadstoffemissionen und benötigen einen Akkumulator. Die Masse des Akkus trägt dem Schwerpunktausgleich bei.

Dabei werden Gleichstrom und Drehstrommotoren eingesetzt. Eines der größten Merkmale von gebrauchten Gabelstaplern ist deren Hecklenkung, die einen sehr großen Lenkeinschlag auf kleinstem Wendekreis bietet. Die Bereifung ist entweder 3 oder 4 Fach. Bei der dreirädrigen Bauweise ist das Einzelrad des Gabelstaplers am hinteren Teil der Maschine angebracht. Gabelstapler mit 4 Fach Bereifung haben eine höhere Standfestigkeit im Vergleich zur dreirädrigen Staplern. Um diese Standfestigkeit weiter zu verbessern verfügen die meisten unserer gebrauchten Gabelstapler über keine Achsfederung.

Jungheinrich DFG 20 A Stapler gebraucht noch heute gebraucht kaufen bei GERL SERVICES